WICHTIGE INFORMATION zur Sommerzeit: Hier lesen

Produlce ist der neue spanische Süßwarenverband

Arne Homborg
(18.01.2012)
Fünf Segmente der spanischen Süßwarenindustrie haben sich zum neuen Spanischem Süßwarenverband (Produlce) zusammengeschlossen. Der neue Verband ersetzt den Vorläufer FEAD. Der neue Verband vereint neben den Herstellern von Kakao- und Schokoladenprodukten die Hersteller von Turron, Kaugummi, Marzipan, Zuckerwaren und Gebäck. Der Verband vertritt die Interessen von 62 spanischen Firmen, die gemeinsam rund 85% des Süßwarenmarktes in Spanien repräsentieren. Produlce wird Mitglied des Spanischen Lebensmittel- und Getränkeverbandes (FIAB) und wird Spanien auf europäischer Ebene in der CAOBISCO vertreten. Spanien ist nach Deutschland, Großbritannien, Frankreich und Italien der Fünftgrößte Süßwarenproduzent in Europa. Die Branche Beschäftigt dort rund 445.000 Menschen. Zum neuen Verband: http://www.produlce.com/