Wir haben weiter geöffnet: Online und im Laden.

Robert Menz übernimmt Violet Crumble chocolate von Nestlé

Arne Homborg
(16.01.2018)
Der Schweizer Lebensmittelkonzern Nestlé trennt sich von einem weiteren Süßwarengeschäft. Die australische Schokoladentochter Violet Crumble wurde an den lokalen Süßwarenhersteller Robert Menz verkauft. Über den Kaufpreis wurde nichts bekannt. Robert Menz ist ein 150 Jahre altes Familienunternehmen das vor allem Kaubonbons und Früchte mit Schokolade herstellt. Die Übernahme umfasst nicht nur die Marke Violet Crumble, sondern auch deren Produktionsanlagen. Nestlé möchte sich in Australien auf die Kernmarken KitKat, Milchbar, Allen’s und Skooters konzentrieren. Zur Zeit ist Nestlé dort der viertgrößte Süßwarenproduzent nach Mondelez, Mars und Lindt & Sprüngli.
Mehr über:
Robert Menz: https://robernmenz.com.au