Wir haben weiter geöffnet: Online und im Laden.

Schokoladenmatte auf dem Paderborner Schokofestival

Arne Homborg
(20.10.2009)
Mit Ron Stasch und Ben Knierim treten erstmals beim  Paderborner Schokofestival zwei  Schokokünstler auf, die vom Handwerk her kommen. Ron Stasch und Ben Knierim haben an der Münsteraner Akademie für Gestaltung im Rahmen eines Studienprojekts mit Namen „Good Vibrations“ ihre „Chokkomatte“ und den „Chokkoriegel“, wie sie sagen, „aus Hirngespinst und Tatendrang“ erfunden http://www.chokko.de . Und sie haben ein außergewöhnliches Sitzmöbel entwickelt, das nicht nur bequem und praktisch ist, sondern auch ganz verblüffend an echte Schokolade erinnert und zum Reinbeißen animiert. Die originellen Chokkomatten sind im großen historischen Rathaussaal als Teil der Ausstellung ausgelegt.  Besucher dürfen sie gerne ausprobieren,  reinbeißen ist nicht erlaubt! Verwendet wurde ein Standardschaumstoff, der mit elastischem Kunststoff beschichtet wurde, aufgetragen im Spritzverfahren, wasserabweisend, abwaschbar und robust wie Kunstleder. Die Exponate sind Teile einer Kleinserie und sind verkäuflich – nach dem Festival! Das Paderborner Schokofestival findet vom 23. bis 25. Oktober vor dem Paderborner Rathaus statt: http://www.schokofestival.com