Rausch GmbH

Hersteller Schokolade

Schokoladenhersteller, sg

Wolframstraße 95-96
12105 Berlin
Deutschland
+49 30 757 88 0
service@rausch.de

Gegründet 1918 Das Unternehmen wurde im Jahr 1918 durch Wilhelm Rausch gegründet. Er selbst war Sohn eines begnadeten Chocolatiers. Seit 1981 wird die Rausch Schokoladen GmbH in vierter Generation durch Jürgen Rausch geleitet. Jürgen Rausch führte 1998 auch die Rausch Plantagen-Schokolade ein, die nur aus herkunftsreinen Edelkakaos hergestellt werden. Rausch beschäftigte in den Folgejahren am Produktionsort Peine 300 Mitarbeiter und war einer der größten Verarbeiter von Edel-Kakao in Europa. 1999 eröffnete das Unternehmen mit dem Fassbender & Rausch Schokoladenhaus am Gendarmenmarkt in Berlin-Mitte eines der größten Schokoladengeschäfte in Deutschland. Im Oktober 2015 entscheidet das Unternehmen sich komplett neu auszurichten und stellt den Vertrieb über den Lebensmittelhandel komplett ein. Man setzt nun vollständig auf den direkten Verkauf. Zu dieser Zeit hatte das Unternehmen einen Jahresumsatz von ca. 125 Millionen Euro und rechnete durch die radikale Umstellung im Vertrieb mit Umsatzrückgängen von bis zu 7 Millionen Euro. Die rund 400 Arbeitsplätze sollen bis auf sechs Außendienstmitarbeiter erhalten bleiben. Mit dem Strategiewechsel tritt mit Robert Rausch auch die nächste Generation der Familie an die Spitze des Unternehmens. Robert Rausch war bereits seit 2011 im Unternehmen tätig. Die Fabrik in Peine firmiert heute unter dem Namen JR Die Schokoladenfabrik GmbH.