Piura Peru Dark 71% - Dunkle Schokolade 70g von Heinde & Verre

    6,90 € 6,90 € * 6.9 EUR

    (9,86 € / 100 g)

    * inkl. MwST. zzgl. Versandkosten

    6,90 €

    Option nicht verfügbar

    Lieferzeit: sofort lieferbar

    Diese Kombination existiert nicht.

    In den Warenkorb

    Dunkle Bean to Bar Schokolade aus Piura Peru Kakao hergestellt von Heinde & Verre aus Rotterdam. Ausgezeichnet mit Bronze der Academy of Chocolate (2021). 71% Kakaogehalt. Inhalt 70g (2x35g Tafel).


    Sicherer Versand als DHL Paket.
    Direkt vom Fachhändler mit Beratung.
    Zustellung in 1-2 Werktagen bei Verfügbarkeit.

    Bester Kakao
    Ausgezeichnete Schokolade

    2016 wurde dieser seltene Piura Blanco Kakao als bester Kakao Perus ausgezeichnet und auch die Piura Peru Dark 71% Schokolade daraus konnte 2021 Bronze bei der Academy of Chocolate gewinnen.

    Tasting Notes - Röstprofile
    Für diese Schokolade verwenden Ewald und Jan-Willem von Heinde & Verre zwei verschiedene Röstprofile. Das erste hebt die Noten von frischen jungen Früchten hervor. Die zweite Röstung sorgt für weiche Noten von Nüssen und Kaffee.
    Langer Abgang mit einem Hauch von Kaffee und Zitrus.

    Piura Peru Dark 71% - Bean to Bar Schokolade von Heinde & Verre Rotterdam

    Kakaobohnen von der NORANDINO Farmer Kooperative

    Die Norandino Farmer Kooperative konzentriert sich auf den lokalen Anbau von Kaffee und Kakao. Sie bemühen sich soziale, wirtschaftliche und Umweltbedingungen in allen Anbaumethoden und Verarbeitungsschritten zu verbessern. Das Anbaugebiet von Norandino liegt im Norden von Peru in den Departments Piura, Tumbes, Amazonas, Cajamarca, Lambayeque und San Martín. Es umfasst sowhl die Küstenregion, wie auch Regenwald und Bergregion.
    Die Kakaobohnen werden von der Kooperative in Holzboxen für sechs bis acht Tage fermentiert und danach in der Sonne getrocknet.

    Jan-Willem und Ewald von Heinde & Verre

    Heinde & Verre - Bean to Bar aus Rotterdam

    Hergestellt wird diese Schokolade vom kleinen Bean to Bar Schokoladenhersteller Heinde & Verre in Rotterdam, Niederlande. "Hinde & Verre" bedeutet übersetzt "Nah und Fern" und steht für den Ursprung der Zutaten. Aus der Ferne bezieht man die Kakaobohnen und vor der Haustür in den Niederlanden wird der Rübenzucker produziert.

    Die Schokoladen werden hier ganz traditionell "steinvermahlen" in Melangeuren. Besonderheit bei Heinde & Verre ist die häufig verwendete Methode nicht alle Kakaobohnen für eine Schokolade einheitlich zu Rösten, sondern mit unterschiedlichen Röstprofilen zu arbeiten und diese dann in der Schokolade zu mischen.

    Alle Schachteln von Heinde & Verre enthalten zwei einzeln verpackte Tafeln zu je 35 Gramm. "Eine für sofort und eine für später", wie die beiden Gründer Ewald und Jan-Willem sagen. So bleibt die zweite Hälfte der Schokolade lange frisch.

     Blick in die offene Schachtel von Heinde & Verre

    Dunkle Schokolade

    Kakao: 71 % mindestens.

    Zutaten: Kakao und Kakaobutter 71%, Zucker, Sonnenblumenlecithin.

    Kühl und trocken lagern.


    Nährwertangaben je 100g

    Brennwert
    572 kcal / 2404 kJ
    Fett
    43 g
    davon gesättigte Fettsäuren
    26 g
    Kohlenhydrate
    32 g
    davon Zucker
    29 g
    Eiweiß
    7 g
    Salz
    0 g