Nestlé schließt Werk

24. Juni 2006 durch
Arne Homborg
Nestlé schließt bis Anfang 2007 eine seiner über 480 Fabriken. Betroffen ist die Schokoladenfabrik in Elst, Niederlande. Betroffen sind 86 Mitarbeiter die zuletzt die Riegel der Marken "Bros" und "Nuts" hergestellt haben. Die Produktion wird nach Tschechien und Russland verlagert. Versuche die Fabrik in Elst zu verkaufen waren bislang gescheitert.
Arne Homborg 24. Juni 2006
Diesen Beitrag teilen
Archiv

Nächsten Beitrag lesen
Ausstellung der Wilhelma