WICHTIGE INFORMATION zur Sommerzeit: Hier lesen
KEIN Versand vom 1. Juli bis zum 17. Juli

Barry Callebaut kauft russische Inforum

Arne Homborg
(05.10.2018)
Der Schweizer Konzern Barry Callebaut, weltweit Marktführer für Schokoladenprodukte, übernimmt den Schokoladenhersteller Inforum in Russland. Inforum war bislang in Privatbesitz und ist einer der größten B2B-Schokoladenhersteller in Russland. Zahlreiche bekannte russische Marken werden bei Inforum produziert. Daneben produziert das Unternehmen auch Glasuren und Füllungen. Für Barry Callebaut bedeutet der Kauf eine deutliche Stärkung der eigenen Position auf dem weltweit zweitgrößten Schokoladenmarkt. Barry Callebaut ist seit Ende der 1990er Jahre in Russland aktiv und nahm 2007 eine erste eigene Fabrik in der Nähe von Moskau in Betrieb. Daneben betreiben die Schweizer in Moskau ein Chocolate Academy Center zur Ausbildung gewerblicher Schokoladenverarbeiter. Das Unternehmen Inforum wurde 1989 von vier Unternehmern gegründet und begann ursprünglich mit dem Handel von Kakaoprodukten. Heute betreibt das Unternehmen eine eigene Produktion in Kasimov und beschäftigt rund 300 Mitarbeiter. 2017 erreichte Inforum einen Umsatz von 77 Millionen Euro. Die Übernahme durch Barry Callebaut muss noch von den Aufsichtsbehörden genehmigt werden. Mehr über Inforum unter http://www.inforum.ru/en