WICHTIGE INFORMATION zur Sommerzeit: Hier lesen

Bremer Traditions-Marken Hachez und Feodora wurden nach Dänemark verkauft

Arne Homborg
(20.04.2012)
Die beiden Bremer Traditions-Marken Hachez und Feodora wurden an die dänische Toms Gruppen A/S (Kopenhagen) verkauft. Rückwirkend zum 1. Januar 2012 verkauften die beiden Unternehmer Hasso G. Nauck und Wolf Kropp-Büttner die Muttergesellschaft Hanseatische Chocolade GmbH an den größten dänischen Hersteller. Toms verkauft Konfekt, Pralinen, Schokolade und Süßwaren vor allem unter dem Markennamen Anthon Berg. Laut Toms soll das Bremer Unternehmen eigenständig weitergeführt werden. Laut Nauck und Kropp-Büttner sei die Sicherung der Unternehmenszukunft der Grund für den Verkauf. In den eigenen Familien hätte kein Nachfolger bereitgestanden. Die Rund 400 Arbeitsplätze in Bremen sollen erhalten bleiben, auch bleiben Nauck und Kropp-Büttner Geschäftsführer des Schokoladenunternehmens, das sie im Jahr 2000 übernommen hatten.