Wir haben weiter geöffnet: Online und im Laden.

Cailler in altem Design und neuen Sorten

Arne Homborg
(09.03.2007)
Nach dem Verpackungsflop im vergangenen Jahr, hat Nestlé jetzt erklärt bis Ostern wieder weitgehend die alten Cailler-Verpackungen eingeführt zu haben. Lediglich das neue Logo und die Verpackung der Frigor-Produkte werden dann noch an den Design-Versuch erinnern. Wie viele Millionen Nestlé für das "Abenteuer" bezahlen musste, hat der Konzern bis heute nicht verraten. Der Preis der Schokolade, der im letzten Jahr erhöht worden war, wird trotz weniger Verpackung nicht wieder gesenkt. Unklar ist bislang auch, ob es Nestlé wieder gelingt bei Denner gelistet zu werden. Die Verhandlungen dauern weiter an, so Nestlé Sprecher Philippe Oertlé. Neu präsentiert sich jetzt die Internetseite von Cailler, auf der sich auch die insgesamt 8 neuen Schokoladenprodukte finden, 6 neue Tafelschokoladen und 2 Pralinenmischungen.