WICHTIGE INFORMATION zur Sommerzeit: Hier lesen
KEIN Versand vom 1. Juli bis zum 17. Juli

Cargill erweitert Schokoladenproduktion in Belgien

3,5 Millionen Euro Investition in zusätzliche Produktionslinie für die Fabrik in Kalmthout

Arne Homborg
(25.06.2020)

Cargill / Smet Produktion in BelgienDer US-Konzern Cargill hat 3,5 Millionen Euro in die Erweiterung seiner Schokoladenfabrik in Kalmthout, Belgien investiert. Die bestehende Produktion wurde um eine fünfte Produktionslinie für Schokolade und zusätzliche Schokoladentanks erweitert. Damit wird die Produktion deutlich flexibler und Cargill verstärkt die Produktion für Gourmet Schokolade.

Im Bereich Gourmet Schokolade konnte der Konzern zuletzt zulegen, nachdem man 2019 die belgische Firma Smet übernommen hatte. Mit Smet wurde das Angebot an Gourmet Schokoladen und Schokoladendekorationen im Sortiment von Cargill deutlich erweitert. Die neue Produktionslinie ist auf die Produktion eben dieser Produkte ausgelegt und soll bis Ende 2020 einsatzbereit sein. Zum Betrieb der erweiterten Produktion wird Cargill vor Ort auch zusätzliche Arbeitsplätze schaffen.