Wir haben weiter geöffnet: Online und im Laden.

Der Pralinenclub präsentiert Genussliebschaften

Arne Homborg
(10.10.2007)
Der Pralinenclub präsentiert Genussliebschaften, die Kombination feiner Schokolade mit ausgesuchten Weinen und feinsten Destillaten:

„Auf unseren jahrelangen Pralinenreisen erleben wir permanent mit vielen Chocolatiers und schokoladenverrückten Pralinenliebhabern aufregende Genussabende.
Zu den feinen Pralinenkreationen und exklusiven Raritäten probieren wir gern ausgesuchte Weine, edle Brände und feinste Destillate.
Das harmonische Zusammentreffen dieser Genüsse möchten wir Ihnen mit wechselnden Pralinenclub Genussliebschaften präsentieren.
Freuen Sie sich in den nächsten Wochen immer wieder auf neue Pralinenclub Genussliebschaften und erleben Sie zu ausgesuchten Weinen und feinsten Destillaten ausgesuchte schokoladige Begleiter.
Die jeweiligen Lieferungen erfolgen, solange der ausgesuchte Wein oder das Destillat zur Verfügung stehen.“

Aktuell: Genussliebschaft Weißwein mit Maracuja- und Zitronentrüffel

„Ein literarischeres Weingut als Gunderloch in Rheinhessen wird sich in Deutschland nicht finden lassen. Die Hauptperson in Carl Zuckmayers ‚Fröhlichem Weinberg’ heißt Jean Baptiste Gunderloch – Vorbild ist der Gründer des 1890 gegründeten Weingutes Gunderloch.

Das Gut ist nicht nur in Deutschland bekannt, sondern auch in Übersee – ob nun Hawaii, Kanada oder Südostasien. Es ist zudem das erste Gut überhaupt, dem der amerikanische „Wine Spectator“ für drei unterschiedliche Weine jeweils die Idealnote von 100 Punkten verlieh.

Das Aushängeschild des Hauses ist der Riesling Kabinett „Jean Baptiste“, ein klassischer, ebenso filigraner wie leichter Wein, der seine Herkunft von rotliegenden Böden in Spitzenlagen wunderbar widerspiegelt.
Sein Zauberstück „Jean Baptiste“ duftet nach Maracuja, Ananas, reifer Zitrone und einem Hauch weißer Blüten.

Allein genossen ist der Wein schon grandios, doch mit den Pralinen kommt noch eine weitere Geschmacksdimension dazu. Die Fruchtaromen von Praline und Wein verbinden sich perfekt. Der Grund: beide Pralinenkompositionen haben eine elegante Frucht mit einem Hauch Säure, und spiegeln so harmonisch den Wein, die Aromen gehen einen harmonischen Zweiklang ein - und noch mehr. Denn durch die Pralinen kommt sahniger Schmelz dazu, die Fruchtaromen des Weines werden intensiver und spielerischer, die Mineralität wird zupackender.

Dabei legen das Maracuja- und das Zitronentrüffel unterschiedliche Schwerpunkte. Die Maracuja lässt die feinherbe Mineralität des „Jean Baptiste“ stärker hervortreten, wogegen die Zitrone die frische Säure des spritzigen Weins noch heller erstrahlen läßt. Perfekte Verbindungen!

Das Degustationspaket enthält 1 Flasche 0,75 Liter Weißwein, 15 Maracuja Trüffel und 15 Zitronentrüffel. Außerdem liegt eine Tafel Weiße Schokolade bei, die Sie im Selbstversuch zu Ihren Lieblingsweißweinen probieren möchten. Bitte schreiben Sie uns Ihre Genusserlebnisse.“

Das Degustationspaket kann direkt beim Pralinenclub bestellt werden:
www.pralinenclub.de