Wir haben weiter geöffnet: Online und im Laden.

Deutsche Schokoladenproduktion dank Exporten im Aufwind

Arne Homborg
(23.01.2008)
Während der Absatz von Schokolade und Kakaowaren in Deutschland nach Menge und Umsatz in 2007 nur leicht gewachsen ist, meldet der BDSI deutliche Steigerungen im Export. Der Export von Schokoladenfertigerzeugnissen erhöhte sich um 15 % auf 420.000 t. Nach Wert stieg der Export sogar um 18 % auf 1,72 Mrd. Euro, was auch auf die deutlich gestiegenen Rohstoffpreise zurückzuführen ist. Auch der Export von Halberzeugnissen konnte um 2 bis 3 % auf 250.000 t wachsen.
Die Verarbeitung von Rohkakao wuchs 2007 um 17,4 % auf 378.000 t.
Das kommende Jahr sehen die industriellen Hersteller von Schokolade und Schokoladewaren mit gemischten Gefühlen. Die Zuletzt stark gestiegenen Preise für Rohstoffe, Energie, Transport und Verpackungen drohen weiter zu steigen und werden Preiserhöhungen unumgänglich machen. Einige Hersteller haben für dieses Jahr bereits deutliche Preissteigerungen angekündigt. (Zahlen sind vorläufige Zahlen des BDSI)