Wir haben weiter geöffnet: Online und im Laden.

Deutsche Welthungerhilfe sucht Kakaoexperten für Sierra Leone

Arne Homborg
(13.08.2007)
Vor 5 Jahren ging der Bürgerkrieg in Sierra Leone zu Ende und jetzt wurde erstmals frei gewählt. Die Deutsche Welthungerhilfe möchte nun Hilfsprojekte für die Bauern vor Ort beginnen und sucht dafür noch nach Experten für den Anbau von Kakao- und Kaffeepflanzungen. Erfahrungen im Beruf und vor allem mit Auslandseinsätzen sind Vorraussetzung um in dem als nicht ganz einfach geltenden Land zu arbeiten. Sierra Leone gehört mit rund 7.000 Tonnen Kakao jährlich zu den kleinen Kakaoanbauländern.

Weitere Informationen zu den freien Stellen:
  • www.welthungerhilfe.de