Wir haben weiter geöffnet: Online und im Laden.

Erfolgreicher Börsengang für Halloren

Arne Homborg
(14.05.2007)
Die Halloren Schokoladenfabrik AG ist nach eigenen Aussagen mit dem Start an der Börse zufrieden. Insgesamt wurden 2,235 Mio. Aktien platziert, davon 1,5 Mio Stück aus einer Kapitalerhöhung die dem Unternehmen rund 9,3 Mio. Euro einbringt. Der Emissionspreis war auf 7,00 Euro festgesetzt worden, der erste Aktienkurs lag bei 7,10 Euro.