WICHTIGE INFORMATION zur Sommerzeit: Hier lesen
KEIN Versand vom 1. Juli bis zum 17. Juli

Fairtrade Organisation erhöht Mindestpreis für Kakao

Arne Homborg
(04.01.2019)
Die hinter dem Fairtrade Siegel stehende Organisation Fairtrade International hebt den Mindestpreis für konventionellen Kakao um 20 Prozent an. Damit steigt der Preis von 2.000 US$ auf 2.400 US$ pro Tonne (FOB). Für Kakao aus Bio-Anbau liegt der Mindestpreis zukünftig 300 US-Dollar pro Tonne über dem Mindestpreis, beziehungsweise über dem Weltmarktpreis, wenn dieser höher ist. Der Mindestpreis ist der Preis der mindestens für Fairtrade-Kakao bezahlt werden muss. Steigt der Weltmarktpreis über den Mindestpreis, muss der Weltmarktpreis bezahlt werden. Zusätzlich erhalten Kakaofarmer-Organisationen eine Fairtrade-Prämie die für Gemeinschaftsprojekte verwendet werden kann. Diese zusätzliche Prämie steigt von 200 auf 240 US$ pro Tonne. Die neuen Preise treten zum Beginn des nächsten Kakaojahres, am 1. Oktober 2019 in Kraft. Weitere Informationen unter www.fairtrade-deutschland.de