WICHTIGE INFORMATION zur Sommerzeit: Hier lesen

Grupo Bimbo vergibt Schokoladenproduktion an Barry Callebaut

Arne Homborg
(19.01.2012)
Das mexikanische Unternehmen Grupo Bimbo hat mit Barry Callebaut eine Liefervereinbarung über jährlich 32.000 Tonnen Schokoladenprodukte abgeschlossen. Barry Callebaut wird diese in seinen Fabriken in Toluca und Monterrey (beide Mexiko) herstellen und dazu rund 12 Millionen Euro in die Kapazitätserweiterung in Toulca investieren. Damit kann Barry Callebaut seine Position als Outsourcing-Partner in Mexiko deutlich ausbauen. Für den Schokoladenmarkt in Mexico wird ein Wachstum von knapp 7% erwartet, deutlich über der weltweiten Entwicklung von 2 bis 3% Wachstum pro Jahr.