Wir haben weiter geöffnet: Online und im Laden.

Hershey baut neue Fabrik auf und Arbeitsplätze ab

Arne Homborg
(16.02.2007)
Der US-Marktführer Hershey hat angekündigt rund ein Drittel seiner Produktionsanlagen und etwa 1.500 seiner etwa 13.000 Beschäftigten abzubauen. Vor allem wenig rentable Produkte sollen in Zukunft in Lohnfertigung produziert werden. Gleichzeitig kündigte Hershey an eine neue Fabrik in Monterey (Mexiko) zu errichten um der wachsenden Nachfrage in Lateinamerika nachzukommen.