Wir haben weiter geöffnet: Online und im Laden.

Hershey meldet Gewinnrückgang und Zuwachs bei dunkler Schokolade

Arne Homborg
(24.04.2007)
Der US-Marktführer Hershey meldet für das erste Quartal einen Gewinnrückgang von 93,47 Mio US$ ($122,47 im Vorjahresquartal). Der Gewinnrückgang liegt vor allem an den zahlreichen Produkten die Aufgrund nicht ausreichender Marge eingestellt wurden. Die zur Zeit am schnellsten wachsende Marke ist Cacao Reserve unter der Hershey seit kurzem single origin Schokoladen anbietet. Das Wachstum im Bereich dunkler Schokoladen, bei Schokoladen mit Gesundheitlichem Mehrwert und Investitionen in die Kernmarken wie Reeses, sollen im laufenden Jahr für wieder steigende Umsätze sorgen.