Wir haben weiter geöffnet: Online und im Laden.

in't veld bietet Franchise an

Arne Homborg
(31.07.2007)
Das bekannte Berliner Geschäft in't veld, 2002 von Holger in't Veld gegründet, bietet Investoren und Unternehmensgründern ab sofort ein Franchisekonzept an. Bisher gibt es unter der Marke in't veld zwei Geschäfte in Berlin. Die neuen Geschäfte sollen eine Kombination aus Einzelhandel und Café sein, der Schwerpunkt im Einzelhandel wie bisher auf Tafelschokolade liegen. Die Franchisenehmer erhalten ein Umfangreiches Paket an unterstützenden Maßnahmen beim Aufbau und Betrieb der Geschäfte. Im Vergleich zu anderen Franchisekonzepten muss mit 80 % nur ein relativ geringer Teil der Waren direkt über in't veld bezogen werden. Franchisenehmer zahlen neben einer Einstiegsgebühr monatlich eine Lizenzgebühr von 5 % vom Nettoumsatz.