Wir haben weiter geöffnet: Online und im Laden.

Kraft Foods feiert Unabhängigkeit

Arne Homborg
(03.04.2007)
Am 2. April war es soweit, Irene Rosenfeld (Chairman und CEO) läutete gemeinsam mit 11 Kraft Foods Mitarbeitern aus der ganzen Welt die Eröffnungsglocke der New York Stock Exchange. Damit wurde der erste Handelstag als vollständig unabhängiges Unternehmen eröffnet.Zum 30. März hatte sich die Altria Group per spin-off von ihren zuletzt noch 88,9 % Anteilen an Kraft Foods getrennt. Damit hat Kraft jetzt rund 800.000 weitere Aktionäre.Durch die Unabhängigkeit soll die Ausgangslage für zukünftiges Wachstum bei Kraft Foods verbessert werden. Kraft ist nach Nestlé die Nummer 2 im weltweiten Lebensmittelmarkt. Auf fast allen Märkten ist das Unternehmen mit starken Süßwarenmarken vertreten. In Deutschland unter anderem mit Milka, Suchard, Marabou und Toblerone.