WICHTIGE INFORMATION zur Sommerzeit: Hier lesen
KEIN Versand vom 1. Juli bis zum 17. Juli

Lindt investiert 30 Millionen Franken in Olten

Arne Homborg
(06.02.2018)
Der Schweizer Schokoladenhersteller Lindt & Sprüngli investiert über 30 Millionen Franken in seine Fabrik in Olten (Schweiz). Am Standort Olten verarbeitet der Konzern vor allem  Kakaobohnen zu Kakaomasse. Dafür soll ab 2019 eine weitere Produktionslinie zum Rösten der Kakaobohnen bereitstehen. Außerdem wird in die Logistik und in eine Forschungsanlage für Kakaobohnen-Tests und Verfahrensentwicklung investiert. Mit den Kakaomassen aus Olten versorgt Lindt seine zahlreichen europäischen Fabriken zur Schokoladenherstellung. Weitere Informationen unter: www.lindt.com