Wir haben weiter geöffnet: Online und im Laden.

Nestlé setzt auf Zukäufe in Wachstumsmärkten

Arne Homborg
(11.01.2010)
Während der US-Konzern Kraft weiter versucht den britischen Schokoladenhersteller Cadbury zu übernehmen, um die Nummer 1 im Schokoladenmarkt zu werden, setzt der Schweizer Konzern Nestlé auf Zukäufe in Wachstumsmärkten. Ein Zusammenschluss von Kraft und Cadbury sei keine Gefahr für das eigene Süßwarengeschäft so die Schweizer. Statt auf eine große Übernahme zu setzen sucht man nach mehreren kleinen Übernahmekandidaten in Wachstumsmärkten.