Wir haben weiter geöffnet: Online und im Laden.

Neue KitKat-Sorten gescheitert

Arne Homborg
(17.07.2006)
Das Wall Street Journal (http://online.wsj.com) berichtet, dass Nestlés Versuch mit 12 neuen Varianten von KitKat den Absatz in England zu fördern nach 2 Jahren als gescheitert gilt. Der Absatz von KitKat war 2005 im Vergleich zu 2004 um 16,8 % zurückgegangen. Damit liegt KitKat jetzt nur noch auf Platz 3 der führenden Schokoladenmarken in Großbritannien. Nummer 1 bleibt der Platzhirsch Cadbury Dairy Milk und die neue Nummer 2 ist Galaxy (von Masterfoods). Galaxy konnte im vergangenen Jahr um 10,8 % zulegen. Von den 12 neuen KitKat Sorten sollen lediglich die beiden erfolgreichsten erhalten bleiben: Tiramisu und Caramel.