WICHTIGE INFORMATION zur Sommerzeit: Hier lesen

Pralinenclub präsentiert Oldtimer Pralinenerlebniswelt

Arne Homborg
(27.06.2012)
Vor mehr als 8 Jahren begannen Klaus Passerschroer und Frank Große-Vehne mit einem schokobraunen Volkswagen Bulli durch Deutschland zu fahren um für den Pralinenclub die besten Chocolatiers zu suchen. Inzwischen ist nicht nur der Pralinenclub größer geworden, sondern auch der Fuhrpark der beiden Pralinenliebhaber. Seit 2008 gibt es das Pralinenhäuschen zum Verkauf der feinen Köstlichkeiten auf Veranstaltungen und Genussmärkten. Seit kurzem ergänzen jetzt zwei weitere Oldtimer die Fahrzeugflotte. Zwei als „Pralinenbienen“ ausgestattete Piaggio Apen aus Italien glänzen nicht nur mit den Baujahren 1969 und 1971 sondern auch mit genußvollem Inhalt. Dazu kommt noch ein Kakao-Landrover für die Kakaoreisen des Pralinenclubs. Wer möchte, kann die Oldtimer samt Pralinen und heißer Schokolade auch für Veranstaltungen buchen. Das Pralinenhäuschen ist außerdem regelmäßig auf Wochenmärkten in Münster und Osnabrück zu finden. (Münster: Mittwoch bis 13:30 Uhr und Samstags bis 14:30 Uhr auf dem Domplatz Wochenmarkt. Osnabrück: Donnerstag bis 13:00 Uhr im Ledenhof auf dem Wochenmarkt mit Blick auf die Katharinenkirche.)