Wir haben weiter geöffnet: Online und im Laden.

Private Equity Fond Mekong Capital steigt bei Marou ein

Vietnamesischer Edelschokoladenhersteller benötigt Kapital für weiteres Wachstum

Arne Homborg
(15.04.2021)

Investor steigt bei Marou in Vietnam ein.Der international renommierte kleine Edelschokoladenhersteller Marou aus Vietnam setzt weiter auf Wachstum. Dazu hat sich das Unternehmen Kapital vom Private Equity Fond Mekong Capital geholt. In welcher Höhe wurde nicht bekannt, der Fond soll ein Vermögen von rund 246 Millionen US$ verwalten.

Marou wurde von den beiden Franzosen Vincent Mourou und Samuel Maruta gegründet. Nach dem kürzlichen frühen Tod von Samuel Maruta führt Vincent Mourou das Unternehmen alleine. Um  Mourou im Management zu entlasten, soll mit dem Kapital das Management erweitert werden. Außerdem ist es für das weitere Wachstum geplant weitere Geschäfte zu eröffnen und neue Produkte einzuführen.

Mehr bei Marou Faiseurs de Chocolat