Wir haben weiter geöffnet: Online und im Laden.

Romanengo "zum ersten mal außerhalb Italiens"

Arne Homborg
(09.05.2007)
Am 8. Mai fand im Schokoladengeschäft Cokolado Florado in Berlin ein Vortrag mit Verkostung der italienischen Schokoladen- und Zuckermeister Pietro Romanengo fu Stefano statt. Aus Italien angereist waren Delfina Romanengo und Andrea Rocco die einen offenen Blick in die lange Familiengeschichte des 1780 gegründeten Hauses boten. Anhand zahlreicher Muster verdeutlichten sie die ganz auf Tradition bedachte Philosophie des kleinen Familienbetriebes. Als besondere Überraschung führten sie die Herstellung einiger Produkte vor, die es sonst nur in Genua gibt, da sie nur wenige Tage halten. Laut Andrea Rocco waren diese Trüffel damit erstmalig außerhalb von Italien zu genießen.