WICHTIGE INFORMATION zur Sommerzeit: Hier lesen

Roshen übernimmt Bonbonetti

Arne Homborg
(14.11.2012)
Der Ukrainische Süßwarenkonzern Roshen übernimmt den Ungarischen Schokoladenhersteller Bonbonetti. Bonbonetti stellt Schokolade und Pralinen her, die unter anderem unter den Marken "tibi" und "Cherry Queen" vertrieben werden. Außerdem stellt Bonbonetti Schokoladenmassen, Überzüge und Füllungen für die Industrie her. Zur Zeit Beschäftigt Bonbonetti am Standort Budapest rund 600 Mitarbeiter. Roshen ist einer der 20 größten Süßwarenhersteller der Welt und beschäftigt rund 10.000 Mitarbeiter und erzielt einen Umsatz von 1,2 Milliarden US$.