Wir haben weiter geöffnet: Online und im Laden.

Spekulanten treiben Kakaopreis nach oben

Arne Homborg
(12.07.2006)
Wie die Financial Times Deutschland berichtet, ist der Preis für Rohkakao auf den höchsten Stand seit fast drei Jahren gestiegen. Mehrere Analysten gehen aber davon aus, dass das erhöhte Interesse nur am Einstieg einiger Spekulanten liegt. So liegt der Umfang der Netto-Long-Positionen der nichtkommerziellen Marktteilnehmer in New York bei fast 300.000 Tonnen, etwa doppelt soviel wie normal üblich. Einige Hedge-Fonds scheint es nach einem Rückgang an den Basis- und Edelmetallmärkten zu alternativen Rohstoffen zu ziehen. Der Kakaomarkt der als 10 bis 15 % unterbewertet galt, ist da eine gute Alternative. Unterstützt werden die Kurssteigerungen von den Erwartungen, das dieses Jahr ein deutlich höheres Defizit zwischen Nachfrage und Angebot an Rohkakao bestehen wird, als noch im letzten Jahr.