WICHTIGE INFORMATION zur Sommerzeit: Hier lesen
KEIN Versand vom 1. Juli bis zum 17. Juli

USA: Cemoi und Just Born gründen Vertriebspartnerschaft

Arne Homborg
(03.06.2016)
Cemoi, der größte französische Schokoladenhersteller und der US-Süßwarenkonzern Just Born haben eine Vertriebspartnerschaft für die USA beschlossen. Die Amerikaner versprechen sich von der Partnerschaft den Ausbau des schwachen eigenen Schokoladengeschäftes, die Franzosen möchten mit Hilfe des starken Vertriebsnetzes von Just Born in den USA Fuß fassen.

Just Born wurde 1923 ursprünglich als Schokoladenhersteller gegründet, konzentrierte sich aber Jahrzehntelang auf schokoladenfreie Süßwaren. Erst 2003 stieg man mit der Übernahme von Goldenberg’s Peanut Chews wieder in den Schokoladenmarkt ein und verzeichnete zuletzt auch mit schokolierten Versionen der eigenen Zuckerwaren Erfolge. Insgesamt macht Schokolade aber nur einen Umsatzanteil von 5 % bis 7 % aus. Just Born sieht im Schokoladenmarkt ein starkes Geschäft für die Zukunft und hat mit Cemoi einen Experten für Schokolade gefunden. Der Schokoladenmarkt ist in den USA etwa doppelt so groß wie der schokoladenfreie Süßwarenmarkt.

Cemoi ist einer der traditionsreichsten Schokoladenhersteller in Frankreich und mit 10 Fabriken auch der dort größte Produzent. Bereits vor vier Jahren gründete Cemoi eine Niederlassung in den USA um auch dort erfolgreich verkaufen zu können. Bislang blieb auf dem hart umkämpften US-Markt aber der große Erfolg aus. Jetzt setzen die Franzosen auf das starke Vertriebsnetz von Just Born, die praktisch überall über feste Ladenregale verfügen.

Wie Just Born erklärt, soll der Vertrieb von Cemoi Produkten mit verschiedenen Trüffeln zum Ostergeschäft 2017 beginnen. In Zukunft sei auch ein Joint Venture der beiden Unternehmen denkbar.