Verkehrshaus in Luzern baut Schoggi Welt

Arne Homborg
(15.09.2013)
Das Verkehrshaus im Schweizerischen Luzern baut für 7,5 Millionen Franken eine neue Schoggi Welt. Wie das Museum bekannt gab, wird die neue Schokoladenausstellung mit dem Namen „Swiss Chocolate Adventure“ am 18. Juni 2014 eröffnet. Mit der neuen Ausstellung, die von der Stiftung Lindt Chocolate Competence Foundation unterstützt wird, soll vor allem internationales Publikum angelockt werden. Die Erlebniswelt die alle Sinne ansprechen soll wird multimedial den ganzen Weg vom Kakaoanbau bis zur fertigen Schokolade zeigen. Dabei wird auch, passend zum Verkehrshaus, das Thema Transport ausführlich vorgestellt. Der Transport von Gütern wie Kakaobohnen soll in Zukunft stärker in den Vordergrund gestellt werden. Weitere Informationen zum Verkehrshaus: www.verkehrshaus.ch