Wir haben weiter geöffnet: Online und im Laden.

Weltrekord: Schokoladen-Dessert für 25.000 US$

Arne Homborg
(09.11.2007)
Stephen Bruce, Inhaber des New Yorker Restaurants Serendipity 3 schuf zusammen mit dem Juwelier Euphoria das teuerste Dessert der Welt. 25.000 US$ kostet das Dessert, das aus 28 verschiedenen Kakaosorten darunter 14 der teuersten Kakaos der Welt bestehen soll. Davon dürfte der Kunde allerdings kaum etwas haben. Die einzelnen Sorten sind im Dessert unmöglich auseinander zu halten. Wirklich teuer dürfte auch nicht die Schokolade, sondern die 5 Gramm 23-Karat Gold und die Assecoires sein. So darf man den goldenen diamantbesetzten Löffel, mit dem das Dessert gegessen wird, mit nach Hause nehmen.
Wer das kostbare Schokoladendessert genießen möchte, muss reservieren. Das dürfte allerdings eher am fehlenden Vorrat goldener Gabeln, als an der großen Nachfrage liegen.

Der Rekordhalter im Netz: www.serendipity3.com