Wir haben weiter geöffnet: Online und im Laden.

Zotter gründet Niederlassung in den USA

Arne Homborg
(25.02.2015)
Der österreichische Schokoladenhersteller Zotter expandiert mit einer eigenen Niederlassung in die USA. Zur Zeit beliefert Zotter in den USA nur zwei kleine Importeure, noch in diesem Jahr soll mit der Gründung der Zotter Chocolate LLC der Vertrieb in den USA ausgebaut werden. Vom Firmensitz in Cape Corel, Florida, soll über einen Onlineshop die gesamte USA mit Schokolade aus Österreich versorgt werden. Im Vergleich zu anderen Investitionen soll der Einstieg in den USA eher klein und langsam von statten gehen. Der Onlineshop soll im September an den Start gehen, allerdings noch nicht im vollen Umfang. Das Projekt in den USA wird von der aus Wien stammenden Familie Dolleschal begleitet, deren Firma Developer AT GmbH auch den Webauftritt von Zotter entwickelt.

Zotter konnte zuletzt seinen Umsatz um sechs Prozent auf etwa 20 Millionen Euro steigern. Neben dem Ausbau des Firmensitzes in Bergl für fünf Millionen Euro investierte Zotter 6 Millionen Euro in sein neues Schokoladen-Theater in Shanghai, China. Bei stabiler Umsatzentwicklung rechnet man dort in einem Jahr mit den ersten schwarzen Zahlen. Der Schokoladenhersteller beschäftigt 160 Mitarbeiter in Bergl und 40 in Shanghai.