Kakaoindustrie in Indonesien

21. Juli 2005 durch
Arne Homborg
Die Kakaoindustrie in Indonesien fordert von der Regierung ein Gesetz, das die Kakaobauern dazu verpflichtet, nur noch fermentierten Kakao in den Handel zu bringen. Dadurch könnte die Kakaoindustrie in Indonesien Qualität und Wettbewerbsfähigkeit steigern und ein Import von fermentiertem Kakao wäre nicht mehr notwendig. Wie und ob die zahlreichen Kakaobauern, die bislang nicht fermentieren bei der Umstellung unterstützt werden, wurde nicht gemeldet (Reuters, Kuala Lumpur).
Arne Homborg 21. Juli 2005
Diesen Beitrag teilen
Archiv

Nächsten Beitrag lesen
Luftschokolade