WICHTIGE INFORMATION zur Sommerzeit: Hier lesen
KEIN Versand vom 1. Juli bis zum 17. Juli

Aeschbach übernimmt My Swiss Chocolate

Arne Homborg
(01.04.2016)
Der Luzerner Schokoladenhersteller Aeschbach Chocolatier übernimmt die Firma My Swiss Chocolate. My Swiss Chocolate bietet personalisierte Schokoladenprodukte und konnte seit 2013 mit der Smartphone-App Chocogreets Erfolge feiern. Über die App hat man die Möglichkeit Schokolade mit einem individuellem Bild oder Text zu bestellen. Die Schokolade wird nahezu weltweit zum Preis von 6,50 Franken angeboten. Die Übernahme erfolgt nicht allein durch Aeschbach sondern in Kooperation mit dem IT-Unternehmer Sascha Sandi. Der Firmenstandort von My Swiss Chocolate wird an den Aeschbach Sitz in Luzern verlegt. Die beiden My Swiss Chocolate Gründer Sven Beichler und Christian Philippi sind weiter für das Unternehmen tätig, Beichler allerdings nur noch Beratend im Verwaltungsrat. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.