Bio-Kakaopulver klare Testsieger bei Öko-Test

Arne Homborg
(05.01.2008)
Öko-Test hat 23 kakaohaltige Getränkepulver zu den Punkten Gesundheit, Geschmack und Löslichkeit untersucht. Klare Testsieger waren die Bio-Produkte von denen alle sechs die Note "Sehr Gut" erhielten. Die besten Kakaos aus konventionellem Anbau erreichten maximal die Note "Gut". Gleich acht Kakaopulver konnten nur ein "ausreichend" erreichen.
Ein häufiges Problem bei den 17 konventionellen Kakaopulvern ist zu viel Zucker. Folgt man der Verpackungsanleitung kommt man bei manch einer 200-ml-Portion auf bis zu sechs Stück Würfelzucker.
Neben dem oft hohen Zuckeranteil fällt bei konventionellen Produkten die häufige Zugabe von Aromen, Emulgatoren, Salz, Vitaminen und Mineralstoffen auf, was bei einer ausgewogenen Ernährung völlig überflüssig ist.
Sensorisch gab es laut Öko-Test keine Mängel. "Alle mit Milch zubereiteten Produkte riechen und schmecken produkttypisch nach Kakao und Milch", so die Tester.
Bei der Löslichkeit schnitten die meisten konventionellen Getränkepulver besser ab als die Bio-Pulver, die vor allem bei kalter Milch Probleme hatten.

Die Testsieger, alle in Bio-Qualität:
  • Alnatura Trink Kakao Hand in Hand Fairer Handel
  • Bio Cocoba Fair Trade
  • Makao Kakao Feingeschmack Instant
  • Naturata Kakao Getränk
  • Rapunzel Tiger Quick Hand in Hand Fair Trade
  • Vivani Cavi Quick
Den ganzen Test gibt es in der Januar Ausgabe von Öko-Test.