WICHTIGE INFORMATION zur Sommerzeit: Hier lesen
KEIN Versand vom 1. Juli bis zum 17. Juli

ISM Award 2019 geht an Prof. Dr. Hermann Bühlbecker

Arne Homborg
(25.01.2019)
Zum ersten mal erhält in diesem Jahr mit Prof. Dr. Hermann Bühlbecker ein deutscher Süßwarenunternehmer den ISM Award. Die Auszeichnung wird seit 2014 von der Internationalen Süßwarenmesse ISM für außerordentliche Verdienste um die Süßwaren- und Snackwirtschaft verliehen. Bühlbecker ist Alleininhaber der Lambertzgruppe mit rund 4.000 Mitarbeitern und leitet das Unternehmen seit 40 Jahren. Im Laufe seiner Arbeit bei Lambertz konnte Bühlbecker den Umsatz von 8 Millionen Euro im Jahr 1978 auf heute 666 Millionen Euro steigern und ist damit Weltmarktführer für Herbst- und Weihnachtsgebäck. Auch zur Entwicklung der ISM hat das Unternehmen beigetragen. Seit der Gründung der Messe ist Lambertz als Aussteller vertreten und belegt dort einen der größten Stände. Daneben veranstaltet das Unternehmen am Rande der ISM die „Lambertz Monday Night“ mit einer Schoko-Fashionshow. Der ISM Award ist nicht die erste hohe Auszeichnung für Prof. Dr. Hermann Bühlbecker. So erhielt er das Bundesverdientskreuz, den „Goldenen Zuckerhut“ der Lebensmittel Zeitung und die „Goldene Uhr“ des Verbandes des Süßwaren-, Groß- und Außenhandels. Die Verleihung des ISM Award findet im Rahmen eines exklusiven Dinners am Abend des ersten Messetages der 49. ISM in Köln statt (27.01.2019). Die Laudatio wird von Klaus Dohle, Vorsitzender des Beirates, Dohle Handelsgruppe, gehalten. Bisherige Preisträger des ISM Awards: 
2014         Herman Goelitz Rowland Sr., Chairman of the Board, Jelly Belly Candy Company, USA 
2015         Felix Richterich, Inhaber und CEO der Ricola AG, Schweiz 
2016         James N. Walker, Walkers Shortbread, Großbritannien 
2017         Gota Morinaga, Representative Director, Representative Chairman, Morinaga Co. Ltd., Japan, 
2018         Dylan Lauren, Gründerin und Inhaberin von Dylan’s Candy Bar, USA 
Weitere Informationen unter http://www.ism-cologne.de