WICHTIGE INFORMATION zur Sommerzeit: Hier lesen
KEIN Versand vom 1. Juli bis zum 17. Juli

KITKAT bringt als erstes neue Ruby Schokolade auf den Markt

Arne Homborg
(18.01.2018)
Erst im letzten Herbst hatte Barry Callebaut mit Ruby eine vierte Schokoladensorte nach Dunkler-, Milch- und Weißer Schokolade vorgestellt. Obwohl Ruby eine normale Schokolade ist, macht sie die besondere Auswahl der Kakaobohnen ganz besonders. Sie hat eine hell-rötliche Farbe und einen ausgeprägten Geschmack nach roten Beeren und Früchten. Der Schweizer Konzern Barry Callebaut produziert allerdings nur Halbfabrikate für Industrie und Handwerk, weshalb Ruby bislang nicht auf dem Markt war. Jetzt stellt Nestlé mit dem KITKAT Sublime Ruby Riegel als erstes Unternehmen ein Produkt mit Ruby Schokolade vor, das ab dem 19. Januar erhältlich sein soll. Allerdings zunächst nur in Japan und Südkorea. Damit kommt das erste Ruby Produkt schon fünf Monate nach dessen Vorstellung  auf den Markt, gemessen an üblichen Entwicklungszeiträumen in der Industrie für neue Produkte ist das ausgesprochen schnell. Verkauft werden soll die Ruby Version von KITKAT in den eigenen KITKAT Chocolate Geschäften und über das Internet.
Mehr über KITKAT Ruby: http://p.nestle.jp/kitkat_ruby/