Wir haben weiter geöffnet: Online und im Laden.

Lycotec entwicklet 20-mal „gesündere“ Schokolade

Arne Homborg
(08.06.2012)
Bie Biotechnologie Firma Lycotec hat einen Zusatzstoff entwickelt, der die Bioverfügbarkeit des Flavanols Epicatechin um das 20-fache erhöht. Epicatechin und andere Flavanole die in Schokolade enthalten sind, sollen laut einigen Studien gut für die Gesundheit sein. Wie Lycotec in medizienischen Studien nachweisen konnte, können die Flavanole deutlich besser aufgenommen werden, wenn das von Lycotec entwickelte Coco-Lycosome hinzugegeben wurde. Die Zugabe betrug rund 1% und steigerte die Bioverfügbarkeit nicht nur bei dunkler Schokolade, sondern auch bei Milchschokolade. Damit wäre Milchschokolade genauso gesund, wie herkömmliche dunkle Schokolade. Auch könnte man mit einem 5g Stück Schokolade die gleiche Menge an Flavanole erhalten, wie mit einer normalen 100g Tafel. Coco-Lycosome kann sowohl aus Lycopene aus Tomaten wie auch aus Lutein aus Spinat hergestellt werden. Entsprechende Produkte gibt es noch nicht auf dem Markt. Lycotec sucht zur Zeit nach Lizenznehmern in Europa und den USA.