WICHTIGE INFORMATION zur Sommerzeit: Hier lesen
KEIN Versand vom 1. Juli bis zum 17. Juli

mychocokiss.de bietet Trinkschokolade zum selber Mixen

Arne Homborg
(02.01.2016)
Das Startup mychocokiss.de bietet die Möglichkeit sich Trinkschokolade ganz nach dem eigenen Geschmack zusammenstellen zu lassen. Wie bei schon länger bekannten Angeboten sich online eine individuelle Tafelschokolade oder Pralinen zusammenstellen zu lassen, setzt das junge Unternehmen das gleiche Prinzip für Trinkschokolade um. Wie bei den verschiedenen Anbietern für Tafelschokoladen wählt man auch bei mychocokiss zunächst eine Schokoladensorte als Basis. Zur Auswahl stehen Weiße-, Vollmilch- und dunkle Schokolade zu deren Art aber keine weiteren Angaben gemacht werden. Individualisieren kann man seine persönliche Trinkschokolade über verschiedene Aromen von „Fruchtig“ über „Nüsse“ bis hin zu alkoholischen Geschmacksrichtungen und Gewürzen. Bislang gibt es 19 verschiedene Aromen zur Auswahl.

Trinkschokolade als Sirup

Geliefert wird die Trinkschokolade nicht in fester Form oder fertig zubereitet, sondern als Sirup. Der Sirup kann dann vom Kunden mit Milch verdünnt und erwärmt werden um die fertige Trinkschokolade herzustellen. 30 ml bis 40 ml Sirup werden dabei mit 130 ml Milch vermischt um einen Becher Trinkschokolade zu erhalten. Der in Flaschen gelieferte Sirup soll eine Haltbarkeit von bis zu 5 Monaten haben, so die Gründer Florian Gras und Andreas May die beide Konditoren sind.