Wir haben weiter geöffnet: Online und im Laden.

Neue Trendschokolade auf dem Weg in die Charts

Arne Homborg
(04.02.2010)
Gerade die jüngere Zielgruppe erhebt oftmals besondere Ansprüche an Form, Design und Image der Produkte, die sie konsumiert. Was als trendig gilt, ist Ausdruck von Lifestyle und Markenbewusstsein und findet deshalb eine wesentlich höhere Beachtung. Für viele ist Schokolade immer noch das unangefochtene Impulsprodukt Nr. 1. Um das zu unterstreichen, verknüpft EcoFinia seine neue Produktreihe iChoc mit einem sehr individuellen Outfit. Musik, Style und "Chocolate to go"-Charakter prägen den neuen Gesamtauftritt.

"Schokolade gehört zum Leben wie Musik", sagt Andreas Meyer, Geschäftsführer von EcoFinia. Deshalb gibt es iChoc in vier musikalischen Sorten für jeden Geschmack. "Wild Milk" ist der Klassiker aus reiner Vollmilch. Mag jeder, passt immer. Die perfekte Begleitung zu den Beats aus dem Kopfhörer ist "Chillout Caramel", knusprige Karamellstückchen in zarter Milchschokolade. Stimmungsvolle Rocksongs untermalt "Electric Licorice" mit sanft schmeckender weißer Schokolade und einer intensiven Note Lakritz. Den Geschmack von Sommer, Sonne und Party fängt die fruchtig frische "GoGo Mango" ein, die verheißungsvoll auf der Zunge prickelt.

"Für jede Situation gibt es die richtige Musik. So ist das auch mit feiner Schokolade", erklärt Andreas Meyer, selbst leidenschaftlicher Schlagzeuger. Aus seiner Liebe zur Musik ist die Idee mit iChoc entstanden. "Eines abends hab ich es am heimischen Schlagzeug so richtig krachen lassen und plötzlich hatte ich die Idee zur neuen Produktlinie vor Augen", so Meyer. Damit Musik und Schokogenuss sich ideal ergänzen, gibt es auf der iChoc-Website unter www.ichoc.org entsprechende Songs als Stream zum Anhören. Mit Liebe zum Detail wurden diese eigens für die jeweiligen Sorten kreiert. Nicht zufällig lautet das Motto der Marke "iChoc - it's music".

Durch das handliche Format der Tafeln, mit der Größe eines Music-Players, bieten sie sich als Pausensnack oder kleine Begleiter für unterwegs an. Die 40 g-Täfelchen zu 0,89 ≠ werden erhältlich sein, wo es Schokolade gibt, nicht nur im Biofachmarkt. "Wir wollen, dass unsere Kunden iChoc überall dort bekommen, wo sie gerade sind: an der Tankstelle, im Schulkiosk usw.", erklärt Andreas Meyer.

Bei Schokoladengenießern und Biofreunden ist EcoFinia bereits seit langem als Hersteller der vielfach prämierten Vivani-Schokoladen bekannt. "Für die iChoc-Reihe gilt derselbe Qualitätsmaßstab wie für alle unsere Produkte", sagt Andreas Meyer. Und das bedeutet Premium-Schokogenuss ohne schlechtes Gewissen.



Kontakt: EcoFinia GmbH
Andreas Meyer
Diebrocker Str. 17
32051 Herford / Germany
Fon +49 (0)2305-33030
Fax +49 (0)2305-540202
mail@ichoc.org
www.ichoc.org