Perfekter Dreiklang aus Schokolade, Milch und Haselnüssen

Arne Homborg
(17.02.2015)
Als „perfekten Dreiklang aus Schokolade, Milch und Haselnüssen“ beschreibt der französische Schokoladenhersteller Valrhona seine neueste Kreation. Unter dem Namen Azélia bietet der Edelhersteller in seiner Reihe Création Gourmande eine gelungene Haselnuss-Milchschokolade an. Mit 35 % Kakaoanteil und 13,6 % fein vermahlenen Haselnüssen liefert die Schokolade ein kräftiges Haselnussaroma und hat dabei gleichzeitig den zarten Schmelz einer Milchschokolade. Damit eignet sich die Schokolade für vielerlei Anwendungen, von der reinen Tafel bis hin zu Dessert-Variationen. Weitere Informationen unter http://www.theobroma-cacao.de/shop/valrhona-azelia-milchkuvertuere.html