Wir haben weiter geöffnet: Online und im Laden.

Ritter Solar bald Umsatzstärker als Ritter Sport Schokolade?

Arne Homborg
(18.08.2008)
Bereits seit Ende der 1980er Jahre setzt man beim Schokoladenhersteller Ritter Sport in Waldenbuch auf Nachhaltigkeit und das sogar in Form von zwei eigenen Unternehmen. Damals hatte Alfred T. Ritter, der Enkel des Firmengründers, die Unternehmen für Solarkollektoren (1988) und Holzpelletkessel (1990) gegründet. Jetzt erklärte Alfred T. Ritter das die Solarenergie schon in wenigen Jahren mehr Umsatz erreichen könnte, als die quadratische Schokolade des Unternehmens. Zur Zeit hat die Schokolade aber noch klar die Nase vorn. Im laufenden Jahr soll der Umsatz um 10 Millionen Euro auf ca. 300 Millionen Euro steigen. Im Vergleich zu den Wachstumsraten im Solargeschäft ist der Zuwachs aber gering. Im Bereich Energietechnik rechnet das Unternehmen mit einem Wachstum von 30 bis 40 Prozent. Aktuell liegt der Umsatz von Ritter im Energiebereich bei etwa 122 Millionen Euro.