WICHTIGE INFORMATION zur Sommerzeit: Hier lesen

Schokolade hilft gegen Fibromyalgie und chronische Erschöpfungssyndrom

Arne Homborg
(03.12.2010)
Eine im Nutrition Journal veröffentlichte Studie der Hulk Universität in England ergab das Schokolade bei Fibromyalgie und chronischem Erschöpfungssyndrom hilft. Die Probanden mussten acht Wochen lang, dreimal Täglich 15 Gramm dunkle Schokolade essen. Dann folgte eine Pause und erneut 8 Wochen „Schokoladentherapie“ mit einer Schokolade mit geringerem Kakaogehalt. Laut den Ärzten die die Studie leiteten wurde eine deutliche Verbesserung des Zustandes der Patienten festgestellt.