WICHTIGE INFORMATION zur Sommerzeit: Hier lesen
KEIN Versand vom 1. Juli bis zum 17. Juli

Eurolactis baut Produktion von Eselmilch aus und kündigt Eselmilch-Schokolade an

Arne Homborg
(10.06.2016)
Der Schweizer Anbeiter von Eselmilch hat seine Produktion deutlich erweitert und vertreibt seine in Tetrapacks abgefüllte Eselmilch inzwischen Weltweit. Die Milch von Eseln gilt als gesünder, als Kuhmilch und ist auch für viele Allergiker geeignet. Die Eselmilch bekommt Eurolactis derzeit vor allem von rund 1.000 Eseln in Italien. Um der steigenden Nachfrage nachzukommen wird aber auch über weitere Bezugsquellen vor allem in den Balkanländern und Portugal nachgedacht.

Eselmilch-Schokolade im großen Stil

Eselmilch Schokolade gibt es bereits so lange, wie es Milchschokolade gibt. Allerdings gab es in den letzten Jahren und aktuell nur sehr kleine Anbieter. Die Schokolade von Eurolactis soll aber im großen Stil produziert werden. Die Schokolade soll von einem bekannten Schweizer Schokoladenhersteller produziert werden und noch 2016 auf den Markt kommen. Um welchen Schokoladenhersteller es sich handelt wurde noch nicht bekannt.

Mehr Informationen unter www.eurolactis.com