Wir haben weiter geöffnet: Online und im Laden.

Organic Meltdown - Schokolade & Klimaschutz

Arne Homborg
(21.07.2008)
Die Schweizer Markenschmiede Brand Stand Limited bringt im Oktober ihre erste Schokolade auf den Markt. Die Bioschokolade wird es in 9 Sorten geben und den Markennamen „Organic Meltdown“ tragen. Darunter 6 Sorten mit 73 %iger Schokolade unter anderem mit Maca und Spirulina. Dazu kommen eine 52 %ige Schokolade mit Zimt und Chili, sowie eine reine Milchschokolade und eine weiße Schokolade mit Vanille. Organic Meltdown ist bereits bei Waitrose Supermarkets in Großbritannien und bei Wholefoods in den USA gelistet. Zur Zeit wird noch ein Vertriebspartner für Deutschland gesucht.

Schokolade gegen Klimawandel

Ungewöhnlich an Organic Meltdown sind auf den ersten Blick nur die Verpackungsmotive. Jede Sorte zeigt einen Quer- oder Längsschnitt durch den Stamm eines Baumes. Dahinter steckt die Idee von Brand Stand Limited für jede verkaufte Tafel einen Baum im tropischen Regenwald zu retten. Zur Umsetzung kooperiert das Unternehmen mit dem World Land Trust. Ziel ist es bis zum Jahr 2012 5 Millionen Bäume zu schützen, bzw. 5 Millionen Tafeln Schokolade zu verkaufen und damit nachhaltig gegen den Klimawandel zu arbeiten.

Jede Tafel hat ihren persönlichen Baum

Damit die Rettung des Regenwaldes keine anonyme Spende ist, werden alle Tafeln nummeriert. Mit der Nummer auf der Verpackung können die Kunden dann online nachsehen, wo der Baum steht, der mit ihrem Geld gerettet wurde.