Wir haben weiter geöffnet: Online und im Laden.

FDA macht neuen sehr bedenklichen Vorschlag zur Definition von Schokolade

Arne Homborg
(04.04.2007)
Die U.S. Food and Drug Administration (www.fda.gov) ist in den USA für die Definition von Schokolade zuständig. Einem neuen Vorschlag zufolge, soll in Zukunft alles, was Kakaobestandteile und irgendein Fett enthält, als Schokolade verkauft werden dürfen. Schokoladenliebhaber in den USA laufen bereits Sturm gegen diesen fragwürdigen Vorschlag. Während es in Europa zur Zeit erlaubt ist bis zu 5 % der Kakaobutter durch Fremdfette zu ersetzen, könnte man dann in den USA die gesamte Kakaobutter durch andere Fette ersetzen.