WICHTIGE INFORMATION zur Sommerzeit: Hier lesen

Museum: Tierisch süß - im Schokoladenzoo

Arne Homborg
(10.04.2015)
Das Kölner Schokoladenmuseum zeigt in seiner neuen Ausstellung 89 Tiere und ihre Bedeutung für die Schokolade. Unter dem Titel „Tierisch süß - im Schokoladenzoo“ sind bis zum 18. Oktober 275 tierische Exponate zu sehen. Darunter bekannte Markentiere, wie die lila Kuh von Milka und der Goldhase von Lindt, aber auch inzwischen wieder unbekannte Arten aus den letzten 130 Jahren Schokoladenwerbung. Die Ausstellung entstand in Zusammenarbeit mit dem Zoologischen Garten und dem Museum Koenig in Bonn. Neben Exponaten aus dem Museumsdepot zeigt die Ausstellung auch Stücke aus den Archiven der Hersteller und aus der Sammlung von Sven Stabroth aus Kiew.