WICHTIGE INFORMATION zur Sommerzeit: Hier lesen
KEIN Versand vom 1. Juli bis zum 17. Juli

Neuer und deutschlandweit einmaliger Speziallehrgang „Chocolatier/Chocolatiere“ an der Handwerkskammer OWL zu Bielefeld

Arne Homborg
(07.09.2018)
Schokolade ist nicht nur ein riesengroßes und vielfältiges Thema, sondern liegt absolut im Trend. Die Ausbildung zum Konditoren und die Weiterbildung zum Konditormeister kann das umfangreiche Thema aber nicht umfassend behandeln. Deshalb schließt die Handwerkskammer OWL zu Bielefeld jetzt mit einem neuen Lehrgang diese Ausbildungslücke und bietet Konditoren die Möglichkeit zur Spezialisierung. Der Lehrgang umfasst über 300 Unterrichtsstunden und endet mit der öffentlich-rechtlich anerkannten Fortbildungsprüfung zum Chocolatier / zur Chocolatiere. Damit bietet die Handwerksammer OWL zu Bielefeld die bislang einmalige Möglichkeit einen anerkannten Abschluss zum Chocolatier zu machen. Mit ihrem neuen Spezialwissen und handwerklichen Kompetenzen im Bereich Schokolade eröffnen sich für die Absolventinnen und Absolventen vielfältige berufliche Entwicklungs- und Aufstiegsmöglichkeiten. In Konditoreien und Bäckereien sowie in der gehobenen Gastronomie werden Experten für Schokolade stark nachgefragt. Zuständig für die Umsetzung ist das erfahrene Konditorenteam des Berufsbildungszentrums der Handwerkskammer OWL zu Bielefeld. Das Team wird von weiteren Fachleute unterstützt. Der Speziallehrgang richtet sich an Gesellen/innen und Meister/innen aus dem Konditoren- und Bäcker-Handwerk sowie an Fachkräfte aus der Gastronomie. Nach Bestehen der Fortbildungsprüfung erhalten die Absolventen das Zeugnis zum „Geprüften Chocolatier (HWK)“ / zur „Geprüften Chocolatiere (HWK)“. Inhalt des Lehrgangs sind unter anderem folgende Themen:
  • Handwerklich vs. industriell hergestellte Schokoladenprodukte, Qualitätsmerkmale, Gütesiegel
  • Kakao: Geschichte, Anbau, Sorten, Verarbeitung
  • Herstellung von u.a. Gianduja- und Nougat-Massen, Hohlfiguren mit alten und neuen Gieß- und Schminktechniken, vegane Schokolade, Pralinen, Schaustücke, Feinbackwaren Torten
  • Foodpairing, Dragieren, Temperieren
  • Schokolade in kreativer Form für den Einsatz in Patisserie, Kaffeehaus, als Take-away und zum Frühstück
  • Arbeitsplanung, -organisation und Marketing, Online-Vertrieb
  • Kennzeichnungs- und Verpackungsvorschriften
Der erste Blockkurs beginnt in Bielefeld am 12. November 2018. Die Lehrgangskosten betragen 3.395 Euro. Im Sommer 2019 ist auch ein Vollzeitkurs geplant. Weitere Informationen zum Kurs und Anmeldung bei der Handwerkskammer OWL:
https://bbz.handwerk-owl.de/kurs/?knr=17186&titel=Chocolatier/Chocolatiere%20-%20Blockkurs